Gruppenreise Bhutan Kultur und Wandern

Quer durch Bhutan

Grosse Vielfalt, schöne Wanderungen und spannende Klosterfeste


3. - 21. November 2018

19 Tage
   
6 - 10 Personen CHF 7970
Reise wird bereits ab 2 Personen durchgeführt  

Es gibt keine andere Reise, wo wir in so kurzer Zeit die ganze Vielfalt von Bhutan, seiner Kultur und den Bewohnern erleben können. Wir durchqueren das ganze Land von Westen ins kulturelle Zentrum von Bhutan und weiter in den unbekannten Osten. Diese grosse Vielfalt «kaufen» wir uns mit teils längeren, aber immer sehr spannenden Fahrten.
Vom Westen mit seinen grossen Klosterburgen und alten Tempeln reisen wir in die schönen Hochtäler von Bumthang. Dies ist landschaftlich eine der reizvollsten Regionen in Bhutan. Wir geniessen die unberührte Natur während schönen Wanderungen und besuchen kleine Döfer, Einsiedeleien und den «Brennenden See». Weiter geht es in den unbekannten und wenig besuchten Osten des Landes. In den Klöstern Mongar und Trashigang haben wir die Möglichkeit an zwei farbenprächtigen Klosterfesten teilzunehmen. Zusammen mit vielen einheimischen Besuchern bestaunen wir die jahrhundertealten, kraftvollen Maskentänze.

Höhepunkte

Durchquerung von ganz Bhutan von West nach Ost
Aufenthalt im selten besuchen Ost Bhutans
Guter Einblick in die verschiedenen Regionen in Bhutan
Farbenprächtige Klosterfeste in Mongar und Trashigang
Wanderung zum berühmten Tigernest-Kloster

Unser Kommentar zur Reise

Grosse Vielfalt auf der Reise quer durch Bhutan, schöne Wanderungen und spannende Klosterfeste und Maskentänze. Unser Reiseleiterin Marina Beck hat viele Monate in Bhutan gelebt und ein grosses Wissen über Land, Leute und Kultur von Bhutan.

Anforderungen

• Einfache Reise mit Tageswanderungen von 2 – 5 Stunden. Alle Wanderungen sind fakultativ und

  können auch ausgelassen werden.
• Auf den Wanderungen tragen wir unseren Tagesrucksack selbst.
• Überlandfahrten von 2 – 8 Stunden.

Warum mit uns

Einige Gedanken zur Sicherheit, unseren lokalen Mitarbeitern und dem «Fair Reisen».

Zu unseren Gedanken

Unser Plus in Bhutan

Wir bieten unseren Reiseteilnehmern aber auch unserer lokalen Crew vor Ort Leistungen, welche weit über dem üblichen Standard in Bhutan sind.

Zu unserem Plus in Bhutan

Sicherheitsausrüstung

Für unsere Sicherheit haben wir folgendes mit dabei:

• Umfangreiche Notfallapotheke
• Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut
• Wasserfilter von Katadyn

 

Himalaya Tours hat ein eigenes 24h-SOS-Telefon. Abnehmen tut nicht «irgendein» Callcenter, sondern ein Experte von unserem Büro. So erhalten Sie im Notfall keine belanglose Auskunft, sondern rasche Hilfe.

Durchführung der Reise mit weniger als 6 Personen
Sollte die erforderliche Minimumteilnehmerzahl von 6 Personen nicht zustande kommen, kann in gegenseitiger Absprache die Reise auch mit weniger Teilnehmern (Minimum 2 Personen) durchgeführt werden. In diesem Fall wird die Reise mit lokaler englischsprechender Reiseleitung anstelle einer Schweizer Reiseleitung durchgeführt.  
Der Reisepreis bleibt sich gleich, wir verrechnen keinen Kleingruppenzuschlag.

Reiseprogramm

(Enthaltene Mahlzeiten F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

 

Detailprogramm folgt im Oktober.

Wir sind Vollgas dran ;-)

 

Schweizer Reiseleitung

Reiseleitung Marina Beck

Marina Beck

Sie ist eine sehr gute Bhutankennerin und hat als Forstingenieurin über ein Jahr dort gelebt. So kennt sie Bhutan wie nicht viele andere Westler. Marina ist sehr interessiert an den Leuten, Bergen und der Kultur von Bhutan und ihre aufgestellte und sympathische Art machen sie zu einer idealen Reiseleiterin.

Reiseroute

Trekking Bhutan Snowman
Anklicken zum Vergrössern

Anmeldung

Gerne melde ich mich für diese Reise an.

Weiter zur Anmeldung