Gruppenreise Bhutan Kultur und Wandern

Unbekanntes Bhutan

Abwechslungsreiche Rundreise durch Bhutan zu unbekannten Orten


30. September - 14. Oktober 2017

15 Tage
   
6 - 10 Personen CHF 7550
Reise wird bereits ab 2 Personen durchgeführt  

Dies ist eine sehr abwechslunsgreiche Reise im Westen von Bhutan. Wir besuchen die mächtigsten Dzongs, kleine Dorfschulen und laufen durch die schönsten Täler und zu den besten Aussichtspunkten in Bhutan. Wir besuchen aber auch versteckt gelegene Einsiedeleien und Felsenklöster. Bei Besuchen von befreundeten, einheimischen Familien erhalten wir einen tiefen Einblick ins Leben und die Kultur in Bhutan. 

Unsere Reiseleiterin Tina Roner hat lange in Bhutan gelebt, wo sie an landwirtschaftlichen Projekten mitgearbeitet hat. In dieser Zeit hat sie Land, Leute und Kultur intensiv kennengelernt. Tina führt uns nicht nur zu den jahrhundertealten Klöstern und mächtigen Dzongs, sondern wird uns einen tiefen Einblick ins authentische Leben der einfachen Landbevölkerung ermöglichen. Bei dieser Reise sehen wir «hinter die Kulissen» und erleben Bhutan in einer Art, wie es den meisten Reisenden leider verborgen bleibt. 

Unser Tipp, nicht lange zuwarten mit der Anmeldung.

Höhepunkte

Farbenprächtige Maskentänze am Klosterfest in Gangtey
Tiefer Einblick ins Leben der Bhutanesen
Besuch von bhutanesischen Familien
Wanderungen durch kleine Dörfer
Schöne Aussichtspunkte

Unser Kommentar zur Reise

Tina Roner zeigt uns «ihr Bhutan», tiefer Einblick ins authentische und einfache Leben der Bhutanesen, Besuch von bekannten Dzongs und unbekannten Dörfern und Tälern kombiniert mit sehr schönen Wanderungen. Diese Reise ist einmalig!

Anforderungen

• Rundreise mit Tageswanderungen von 1 – 4 Stunden. Alle Wanderungen sind fakultativ und

  können auch ausgelassen werden.
• Auf den Wanderungen tragen wir unseren Tagesrucksack selbst.
• Überlandfahrten von 1 – 5 Stunden.

Warum mit uns

Einige Gedanken zur Sicherheit, unseren lokalen Mitarbeitern und dem «Fair Reisen».

Zu unseren Gedanken

Unser Plus in Bhutan

Wir bieten unseren Reiseteilnehmern aber auch unserer lokalen Crew vor Ort Leistungen, welche weit über dem üblichen Standard in Bhutan sind.

Zu unserem Plus in Bhutan

Sicherheitsausrüstung

Für unsere Sicherheit haben wir folgendes mit dabei:

• Umfangreiche Notfallapotheke
• Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut

 

Himalaya Tours hat ein eigenes 24h-SOS-Telefon. Abnehmen tut nicht «irgendein» Callcenter, sondern ein Experte von unserem Büro. So erhalten Sie im Notfall keine belanglose Auskunft, sondern rasche Hilfe.

Durchführung der Reise mit weniger als 6 Personen
Sollte die erforderliche Minimumteilnehmerzahl von 6 Personen nicht zustande kommen, kann in gegenseitiger Absprache die Reise auch mit weniger Teilnehmern (Minimum 2 Personen) durchgeführt werden. In diesem Fall wird die Reise mit lokaler englischsprechender Reiseleitung anstelle einer Schweizer Reiseleitung durchgeführt.  
Der Reisepreis bleibt sich gleich, wir verrechnen keinen Kleingruppenzuschlag.

Reiseprogramm

(Enthaltene Mahlzeiten F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

 

Detailprogramm folgt im Oktober.

Wir sind Vollgas dran ;-)

 

Schweizer Reiseleitung

Reiseleitung Tina Roner

Tina Roner

Sie hat viele Monate für Helvetas in einem landwirtschaftlichen Projekt in Bhutan gearbeitet. So hat sie einen sehr tiefen Einblick ins Leben und in die Kultur der Bhutanesen erhalten. Sie kennt Bhutan, wie nicht viele andere Westler. Ihre fröhliche, sympathische und sehr engagierte Art machen Tina Roner zu einer perfekten Reiseleiterin für unsere Bhutanreisen.

Reiseroute

Trekking Bhutan Snowman
Anklicken zum Vergrössern

Anmeldung

Gerne melde ich mich für diese Reise an.

Weiter zur Anmeldung