Reise und Covid Situation in Nepal - Einreisebestimmungen - PCR-Test

Nepal - Reise Situation

Update 23. September 2022


Nepal ist offen!

 

Nepal ist offen und eine Einreise ist ohne Quarantäne möglich für geimpfte wie auch ungeimpfte Personen. 

 

Es gilt folgendes Einreiseprozedere:

  • Für geimpfte Personen: Vorweisen des Covid-Zertifikates (vollständig geimpft, 2. Impfdosis muss länger als 14 Tage vor der Reise gemacht werden). PCR-Test ist ab dem 10.3.2022 nicht mehr nötig!
  • Für ungeimpfte Personen: Negativer PCR-Test für die Einreise (nicht älter als 72 Stunden vor Abflug).
  • Ausfüllen des Online-Gesundheitsfragebogens des CCMC Nepal ist ab Ende Juli 2022 nicht mehr nötig!
  • Bei der Einreise in Kathmandu wird am Flughafen evtl. ein Corona-Schnelltest gemacht. 

Visa on Arrival sind für vollständig geimpfte wie auch für ungeimpfte Personen ab sofort erhältlich. 

 

Update für ungeimpfte Personen

Diese dürfen ab dem 14. März 2022 ebenfalls ohne Quarantäne in Nepal einreisen. Es braucht dazu einen negativen PCR-Test, siehe oben.

 

Wichtig

Die Bestimmungen bezüglich Einreiseprozedere gelten Stand heute und können kurzfristig ändern. Fragen Sie Ihren Reiseveranstalter.

 


Offizielle Einreisebestimmungen

Dies sind die offiziellen Bestimmungen vom Nepal Tourism Department.


Nepal Einreise Bestimmungen 2022 - Nepal Entry Rules 2022


Wir führen seit dem Herbst 2021 Reisen in Nepal durch

 

Die Situation in Nepal und die quarantänefreien Einreise hat es uns erlaubt, ab Herbst 2021 Reisen in Nepal durchzuführen. Wir legen grössten Wert auf die Sicherheit und haben beste lokale Verbindungen vor Ort. 

 

Hier finden sich Infos zu Reisen nach Nepal in Corona-Zeiten:

Dazu war Thomas Zwahlen im Frühling 2021 persönlich 6 Wochen in Nepal vor Ort, um alles für sorgenfreie, sichere und schöne Nepalreisen vorzubereiten. Hier ein Link zu seinem Reisebericht.

 

Im Herbst 2021 und Frühling 2022 konnte Himalaya Tours etliche Gruppen- und Privatreisen in Nepal durchführen. Es war wie «Reisen vor 40 Jahren» mit nur sehr wenig anderen Touristen.

Hier ist ein Link zu einigen Bildern von den durchgeführten Reisen in Nepal.

 



Corona-Situation in Nepal

 

Die Infektionszahlen in Nepal sind auf einem sehr tiefen Niveau. Die Omikron-Welle hat Nepal bereits hinter sich. Diese war deutlich weniger ausgeprägt als in Europa. 

 

Der Grossteil der Bevölkerung in Kathmandu ist geimpft, in der Everest Region sollen sogar 98 % der über 18-Jährigen geimpft sein und auch in anderen Trekkingregionen ist ein grosser Teil der Einwohner geimpft. Ebenso sind viele im Tourismus tätige Personen geimpft. Auch alle Guides, Assistant Guides und Köche von Himalaya Tours sind vollständig geimpft. Die Impfquote in Nepal beträgt 74.4 % (Stand September 2022) bei den vollständig Geimpften. Die Zahl der Genesenen scheint sehr hoch zu sein, in Nepal spricht man von über 90 %. 

 



Entwicklung der Infektionszahlen in Nepal

 

Hier ein Chart mit dem Verlauf der Infektionszahlen in Nepal und der Schweiz. 

Die Zahlen zeigen den 7-Tage-Durchschnitt der Neuinfektionen pro 1 Million Einwohner.


Corona Chart Nepal, aktuelle Corona Neuinfektionen in Nepal


Reisesituation in anderen Himalaya-Regionen

 

Hier finden sich täglich aktualisiert Informationen zur Reise- und Corona-Situation in den Himalaya-Regionen.



Newsletter

Erfahren Sie alle News aus dem Himalaya als erste mit unserem kostenlosen Newsletter!