Gruppenreise Tibet Kultur und Wandern

Höhepunkte Tibets

 Einfache Rundreise zu den bekannten und unbekannten Höhepunkten in Tibet

Gruppen Trekking Nepal - Panoramatour durch Nepal

7. - 21. Juli 2018               
15 Tage    
13. - 27. Oktober 2018              
15 Tage    
       
6 - 12 Personen CHF 4990    
3 - 5 Personen CHF 5400    
2 Personen CHF 6290    

Dies ist eine spannende Kultur- und Wanderreise für all diejenigen, welche Tibet ohne Trekking besuchen wollen. Alle Wanderungen sind fakultativ und können auch ausgelassen werden. Unsere Reise starten wir beim ältesten Kloster von Tibet in Samye. In Lhasa besuchen wir die Highlights wie Potala Palast und Jokhang Tempel. Beim Besuch von kleinen Werkstätten erhalten wir einen schönen Einblick ins traditionelle Kunsthandwerk und in Sera schauen wir den Mönchen beim Debattieren zu.

Gut akklimatisiert fahren wir über hohe Pässe und vorbei am schönen Bergsee Yamdrok Tso nach Gyantse und Shigatse. Historisch waren dies neben Lhasa die zwei wichtigsten Orte in ganz Tibet. Am Schluss der Reise bringt uns ein Ausflug in eine wenig besuchte Region. Hier besuchen wir das Nonnenkloster Tidrum und erkunden die schöne Umgebung während einfachen Wanderungen. In Ganden umrunden wir zusammen mit einheimischen Pilgern diesen grossartigen Klosterkomplex auf der traditionellen Kora und geniessen die phantastische Aussicht über das weite Tal. 

Höhepunkte

 Klosterleben und buddhistische Kultur

 Blauer See Yamdrok Tso 

 Fahrt über den 5010 Meter hohen Karo La

 Aufenthalt im einsamen Nonnenkloster Tidrum

 Abwechslungsreiche Kultur- und Wanderreise

Unser Kommentar zur Reise

Einfache Rundreise zu den Höhepunkten in Tibet. Abwechslungsreiche Reise mit gutem Einblick in die buddhistische Kultur, spannenden Fahrten über hohe Pässe und vorbei am schönen See Yamdrok Tso.

Anforderungen

• Einfache Reise mit Tageswanderungen von 1 – 3 Stunden. Alle Wanderungen sind fakultativ und

  können auch ausgelassen werden.
• Auf den Wanderungen tragen wir unseren Tagesrucksack selbst.
• Überlandfahrten von 1 – 6 Stunden.

Warum mit uns

Einige Gedanken zur Sicherheit, unseren lokalen Mitarbeitern und dem Fair Reisen.

Zu den Gedanken

Unser Plus in Tibet

Wir bieten unseren Reiseteilnehmern aber auch unserer lokalen Crew vor Ort Leistungen, welche weit über dem üblichen Standard in Tibet sind.

Zu unserem Plus in Tibet

Ehrliche Worte zur Reisesituation in Tibet

Wir informieren ehrlich und aus erster Hand zur Reisesituation in Tibet.

Infos zur Reisesituation in Tibet

Sicherheitsausrüstung

Für unsere Sicherheit haben wir folgendes mit dabei:

• Umfangreiche Notfall-Apotheke

• Pulsoxymeter zur Sauerstoffmessung im Blut

• Sauerstoffflasche

 

Hinweis: Satellitentelefone sind in China nicht erlaubt, deshalb haben wir auf dieser Reise keins dabei. Unsere Reiseleitung besitzt aber eine einheimische SIM-Karte für das Handy . Die Schweizer SIM funktionieren in den meisten Regionen und je nach Region besteht eine Netzabdeckung (generell nicht auf Trekkings).
Himalaya Tours hat ein eigenes 24h-SOS-Telefon. Abnehmen tut nicht «irgendein» Callcenter, sondern ein Experte von unserem Büro. So erhalten Sie im Notfall keine belanglose Auskunft, sondern rasche Hilfe.

Reiseprogramm

(Enthaltene Mahlzeiten F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

 

Die Reisen vom 7. - 21.7.2018 und vom 13. - 27.10.2018 sind vom Programm her identisch.

 

Detailprogramm folgt im Oktober.

Wir sind Vollgas dran ;-)

 

Lokale englischsprechende Reiseleitung

Diese Reise wird von einem lokalen englischsprechenden Führer geleitet. Dieser kennt Land, Leute und Gebräuche und wird für uns auch übersetzen, wenn wir am Weg Kontakt mit Einheimischen haben. Diese sprechen nämlich häufig kein Englisch.

 

Reiseroute

Gruppen Reise Trekking Nepal - Panoramatour durch Nepal
Anklicken zum Vergrössern

Anmeldung

Gerne melde ich mich für diese Reise an.

Weiter zur Anmeldung