Gruppen- oder Privatreise im Himalaya, hier eine Trekkingruppe in Ladakh

Gruppen- oder Privatreise

Und einige Überlegungen dazu


Gruppenreise

unterwegs mit Gleichgesinnten

 

Die Gruppengrösse liegt im Durchschnitt zwischen 7 und 10 Personen, wobei 12 Personen die maximale Grösse unserer Gruppen sind.

 

Wir halten nicht viel von sogenannten «Kleingruppen» mit 14, 16 oder sogar über 20 Personen. Begegnungen mit Einheimischen und spontane Einladungen sind vielleicht das eindrücklichste Erlebnis einer Reise, in grossen Gruppen ist dies aber nicht zu erleben.


Die Reisen mit Schweizer Reiseleitung führen wir bereits ab 6 Personen durch, Reisen mit lokaler Reiseleitung sogar ab 2 Personen gegen einen Kleingruppenzuschlag. Für Gruppen mit Schweizer Reiseleitung verrechnen wir keinen Kleingruppenzuschlag.

 


Sind Gruppenreisen etwas für mich?

Viele unserer Reiseteilnehmer machen zum ersten Mal eine Gruppenreise und sind gar nicht die «klassischen Gruppenreisenden». Die meisten unserer Reiseteilnehmer sind auf einer ähnlichen «Wellenlänge» und verstehen sich gut. Aus vielen Reisebekanntschaften sind Freundschaften entstanden.

 


Reiseteilnehmer

Unsere Reisen richten sich nicht an Extremsportler, sondern an Leute mit Lust auf persönliche Erfahrungen und Entdeckungen, Interesse an fremden Kulturen und Freude am Unterwegssein in der Natur. Eine Schwierigkeitsbewertung der einzelnen Reisen finden Sie im Detailprogramm. Wenn Sie nicht sicher sind ob die Reise zu Ihnen passt, dann fragen Sie uns.


Von unseren Reiseteilnehmern erwarten wir ein offenes und respektvolles Auftreten, Beachtung der lokalen Traditionen und behutsamen Umgang mit der Natur. Wichtig sind Toleranz und Kameradschaft in der Gruppe.


Schweizer Reiseleitung

Einige unserer Reisen werden zusätzlich zum lokalen, englischsprechenden Führer auch noch von einer Schweizer Reiseleitung begleitet. Dies ist ideal für Personen, welche über nicht allzu viel Reiseerfahrung verfügen oder möglichst viel über die Region erfahren möchten und auch bei logistisch anspruchsvollen Reisen in abgelegenen Regionen. Unsere Schweizer Reiseleiter bilden sich laufend weiter in medizinischen und höhentechnischen Fragen.


Lokale Reiseleitung

Viele unserer Gruppenreisen werden von einer lokalen, englischsprechenden Reiseleitung geführt. Dies macht die Reisen nicht nur günstiger, sondern bietet sich auch an für «spezielle» Reisen, wo die Gruppengrösse erfahrungsgemäss eher klein bleibt. Bei diesen Reisen sind Englischkenntnisse ein Muss und es ist ideal, wenn man bereits Reiseerfahrung und eine gewisse Selbständigkeit mitbringt.

 


Individuelle Verlängerung

Warum die Reise nicht um einige Tage verlängern oder von/zu einem anderen Flughafen an- oder weiterreisen? Fragen Sie uns spätestens bei der Buchung und wir machen Ihnen gerne einen Vorschlag.

 


Privatreise

individuell und flexibel

 

Oftmals buchen Einzelpersonen, Paare oder geschlossene Gruppen Privatreisen. Reisedatum und -dauer, Programm etc. werden individuell nach Ihren Wünschen angepasst.

 


Anzahl Teilnehmer

Viele Reisen lassen sich bereits ab 1 Person organisieren. Teilweise kann die Mindestteilnehmerzahl wegen Permitbestimmungen etc. auch 2 oder 4 Personen betragen. Infos dazu finden Sie in den Detailprogrammen auf unserer Website.


Die Privatreisen organisieren wir nur für Sie. Da kommen keine weiteren, Ihnen nicht bekannte Personen dazu.

 


Reisezeitpunkt

Diesen dürfen Sie selber bestimmen. Wir sagen Ihnen aber, wann die «guten» Reisezeiten sind, wann es weniger Touristen hat, wann die Fernsicht besser ist, wann die Rhododendren blühen und noch vieles mehr.

 


Organisation der ganzen Reise oder nur eines Teiles

Meistens organisieren wir die gesamte Reise und auch die Flüge ab der Schweiz. Die Flugpreise verrechnen wir Ihnen netto weiter, ohne Zuschlag von unserer Seite her. Sie dürfen die Flüge aber natürlich auch selber buchen.

 

Es ist auch möglich, nur einen Teil der Reise durch uns zu buchen, z.B. den Trekkingteil und die Tage vor- und nachher selbst zu organisieren.

 


Reiseleitung

Die meisten Privatreisen werden von einer lokalen, englischsprechenden Reiseleitung geführt. Falls Sie frühzeitig anfragen, ist eventuell auch eine Schweizer Reiseleitung möglich. Dies kann zum Beispiel Sinn machen bei «geschlossenen» Gruppen von 6 Personen oder mehr.


Flexibel in der Planung und unterwegs

Bei Privatreisen haben Sie die absolute Flexibilität bei der Planung der Reise. Aber auch unterwegs sind Sie sehr flexibel was Programmänderungen anbelangt. Die Unterkünfte sind jeweils vorgebucht, aber wenn Sie während des Tages irgendwo länger bleiben, weitere Klöster oder andere Orte besuchen oder sonst eine kurzfristige Programmänderung möchten, so lässt sich dies in der Regel problemlos organisieren.
Bei Programmänderungen, welche nicht mit hohen Zusatzkosten verbunden sind, verrechnen wir Ihnen in der Regel auch keine Zuschläge.


Übrigens

Wussten Sie, dass wir sehr viele Privatreisen organisieren, sogar mehr als Gruppenreisen?


Durch unsere sehr guten Ortkenntnisse und die guten, lokalen Kontakte sind wir in der Schweiz zum führenden Veranstalter von Privatreisen im Himalaya geworden.


Auf unserer Website finden Sie viele Ideen für Privatreisen, aber gerne machen wir Ihnen auch einen persönlichen Vorschlag nach Ihren Wünschen.